Pneo®
Ein faltbares Wohnmodul

Pneo ist ein faltbares Wohnmodul für den Einsatz im Weltraum. Mit Hilfe pneumatischer Technologie und einer flexiblen weltraumtauglichen Hülle wird es zusammengefaltet in einem herkömmlichen Space-Shuttle in den Orbit transportiert und dort zu einer Kugel aufgeblasen. Funktionsbereit bietet das Modul (ø 9m) auf drei Decks für vier bis sechs Personen einen 382 Kubikmeter großen Wohnraum.
Durch die zwei Knotenpunkte der Kugelkonstruktion, die Hauptandockstutzen, gelangt die Besatzung in das Mitteldeck, das die Küche, den Ess- und Wohnbereich beherbergt. Durch 1.60 m breite Ausschnitte in Boden und Decke erreicht die Crew ihre Kojen und privaten Stauräume im Oberdeck und Dusche, WC und Trainingsgeräte im Unterdeck.
Pneo-Module verfügen über eigene Lebenserhal-tungssysteme, daher sind sie flexibel einsetzbar. Sie können als Einzelelement an eine bereits vorhandene Station angedockt werden oder wie abgebildet eigene Konfigurationen bilden.
Pneo wurde unter der besonderen Berücksichtigung psychologischer, ökonomischer und ökologischer Aspekte entwickelt. In punkto "Wohnqualität" ist es den bisher verwendeten zylindrischen Modulen überlegen. Bei gleicher Transportmethode bietet die Kugel aufgebaut wesentlich mehr Wohn- und Stauraum. Zudem erlaubt eine Vormontage von Versorgungs-elementenwieBad und Schlafkojen eine Inbetrieb-nahme der drei Decks ohne großen Zeitverlust für
die Crew.